Freitag der 13.

Es ist wieder soweit: Freitag der 13.! Da einige Leute an Tagen mit dieser Konstellation regelmäßig das Flattern bekommen, finde ich es von einem kulturellen Standpunkt sehr interessant, was die Leute denn dazu bewegt, diesem Datum so viel Relevanz beizumessen.

In Deutschland gibt es ja allerlei Rituale und Bräuche, um das Böse oder das Unglück abzuwenden. Wenig hört man hier jedoch über andere Kulturkreise und wie diese mit Symbolen etc. umgehen. Deshalb möchte ich gerne auf ein Video aufmerksam machen, das von den ZDF Reportern erstellt wurde. Darin berichtet eine Islamwissenschaftlerin und Pädagogin über die Bräuche im Islam bzw. unter Muslimen. Vom bekannten Kaffeesatzlesen bis hin zur „Hand der Fatima“ ist da einiges an Informationen dabei.

2 Kommentare zu “Freitag der 13.

  1. Simone sagt:

    Hallo Tamara:

    Hier in Spanien ist Freitag der 13. kein Unglückstag, sondern Dienstag der 13.!
    In diesem Sinne: Alles Gute und liebe Gruesse aus Madrid,
    Simone

  2. taragramm sagt:

    Hallo Simone,

    danke für deinen Kommentar! Ja, andere Länder…andere Sitten. Das allein zeigt ja eigentlich schon, dass man das mit dem Datum nicht zu genau nehmen darf. Irgendwo auf der Welt ist sicherlich immer ein Unglückstag. Ich glaub an sowas ohnehin nicht. Bisher sind mir an Freitag den 13. eigentlich auch immer nur ganz gute Sachen passiert. Heute wart ich noch auf gute Nachrichten. 😛

    Liebe Grüße nach Madrid!
    Tamara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s