See what Jack sees

Da es für mich ja bald nach San Francisco geht, hat mein Bruder mich auf einen witzigen Link aufmerksam gemacht: MapJack. Dort kann man aus der Perspektive von „Jack“, einem Avatar die Stadt bzw. Hotspots schon mal vorab erkunden. Die Bilder sind toll und auf einen Klick auf die ensprechenden blauen Punkte im Foto kann die Perspektive gewechselt werden. Es ist somit möglich, die Stadt oder die Sehenswürdigkeit zu umschreiten oder aus anderen Blickwinkeln zu betrachten. Auch ist es kein Problem sich (mit der Maus) um die eigene Achse zu drehen. Leider ist das Ganze nur für eine kleine Anzahl von Städten möglich, aber immerhin!

Ein Kommentar zu “See what Jack sees

  1. Frank Vohle sagt:

    tolle Seite!! Bald haben wir alles in der Kiste, dann hat man schon alles gesehen ehe man hinfährt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s