Ommmmmmmmmmmmm

Ich finde ja, das StudiVZ sollte sich mal ein bisschen „locker“ machen. Die scheinen ja wirklich die Konkurrenz von allen Seiten zu fürchten, oder wie lässt sich sonst eine Abmahnung an eine Gruppe Studenten erklären, die versucht haben, ihren Erstsemestern was Gutes zu tun? Eigentlich ist es fast lustig, dass ein so riesiges Netzwerk bei dem kleinsten Windhauch schon das Zittern bekommt. Den Artikel dazu gibt es bei Spiegel Online.

Ein Kommentar zu “Ommmmmmmmmmmmm

  1. medienblog sagt:

    Ich weiß nicht, ob die Betroffenen es so lustig fanden. Aber du hast schon recht, die Reaktion war anfangs meiner Meinung nach auch übertrieben. Wenigstens scheint es eine Einigung außerhalb von Abmahnungen und Gerichtsverhandlungen gegeben haben. Hätte man ja auch im Vorfeld abklären können…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s